• Franzi

Spirulina Bowl

Eine meiner Lieblingsbowls zur Zeit! Bei dem warmen Wetter gibt es hier fast täglich eine SmoothieBowl zum Frühstück, weil sie so herrlich erfrischend sind und dazu auch wirklich sättigend.


Warum Spirulina?


Schaut euch alleine die Farbe an! Dieses Grün! 

Ich kann allerdings verstehen, warum sich vielleicht viele noch nicht an die „Superalge“ getraut haben, denn der Geruch ist recht streng und lädt erst einmal nicht dazu ein, es im Essen zu verwenden. Aber glaubt mir, sie schmeckt besser als sie riecht.

Außerdem ist sie ein super Lieferant für Vitamin B12, Eisen und Aminosäuren, aber auch ohne diese gesundheitlichen Vorteile finde ich Spirulina in meiner Smoothiebowl sehr sehr lecker. Probiert es mal aus und wie gesagt, lasst euch nicht vom Geruch abschrecken!




Green Smoothie Bowl


Zutaten:

  • 3 gefrorene Bananen

  • 100ml pflanzliche Milch ( Ich verwende so gut wie immer Hafermilch )

  • 3 handvoll Blattspinat

  • 1 Esslöffel Spirulina Pulver

  • 1 Esslöffel Chiasamen

Zubereitung:


Die Bananen kurz antauen lassen und alles im Mixer zu einer cremigen Konsistenz mixen lassen.

Bei den Toppings könnt ihr euch je nach Geschmack austoben - ich mag am liebsten Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren + ein leckeres Nussmus darf nicht fehlen. In diesem Fall habe ich Cashewmus verwendet.





89 Ansichten

© 2023 by Lovely Little Things. Proudly created with Wix.com