• Franzi

Super cremige Acai Bowl

My All-time Favorite! Dieses #Frühstück gibt es bei uns mindestens 2x die Woche und da diese leckere Bowl so wandelbar ist, wird es auch nicht langweilig auf dem Frühstückstisch. 

In Berlin gibt es zur Zeit wohl kein einziges hippes Café, wo #Acai nicht auf der Karte steht. Womit ich auch absolut kein Problem habe, denn ich bin süchtig nach #AcaiBowls. Das Originalrezept stammt aus Brasilien und dort besteht die Bowl hauptsächlich aus Acai Püree. Leider ist das Püree in Deutschland noch nicht so leicht zu bekommen - ich hoffe allerdings, dass sich das bald ändert. Deswegen muss man aber nicht auf dieses leckere Geschmackserlebnis verzichten, denn es gibt Acai als Pulver mittlerweile in jedem Supermarkt zu kaufen.





Acai Bowl

(2 kleine Portionen oder 1 große Portion)


Zutaten:

  • 2 gefrorene Bananen 

  • 200g gefrorene Blaubeeren  

  • 50ml pflanzliche Milch (ich benutze am liebsten Hafermilch)

  • 1 TL Agavensirup

  • 1 gehäufter EL Acai Pulver 

  • 1/2 TL Zimt

Tips:

Das sind meine Standardzutaten für die Bowl, allerdings variiere ich gerne mit den Beeren. Ihr müsst nicht nur Blaubeeren verwenden. Es schmeckt auch super lecker mit Blaubeeren und Himbeeren oder einem Wildbeerenmix - probiert einfach mal aus, welche Kombination euch am besten schmeckt. 

Wenn ihr die Bowls nicht so extrem kalt mögt, empfehle ich euch auch, keine gefrorenen Bananen zu nehmen. Ich benutze im Winter auch lieber keine gefrorenen und das tut dem Geschmack der Bowl nichts ab.


Toppings:

(wie auf den Fotos) 


Apfel

Johannisbeeren

Blaubeeren

Himbeeren

Beepollen

Mandelmus

Aber auch hier könnt ihr wunderbar variieren z.B. schmeckt ein leckeres Schoko Granola auch sehr lecker dazu.


Zubereitung:


Schneller gehts nicht: Alle Zutaten ab in den Mixer und warten bis alles vermischt ist und eine cremige Konsistenz entsteht. Wenn ihr gefrorene Bananen verwendet, dann lasst sie vorher noch ein paar Minuten antauen. Wenn ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt, gebt ihr die Masse in eine Schüssel und garniert sie mit den Toppings. Tadaaaa, ein super schnelles, leckeres und vor allem gesundes Frühstück ist fertig.





25 Ansichten

© 2023 by Lovely Little Things. Proudly created with Wix.com